Deine wöchentlichen Impulse für die Zukunft der Verwaltung!
Zeitgeist
Neues Arbeiten
Gesellschaft
Digital Basics
E-Government
Soft Skills
Hier erhältst du jede Woche fünf spannende Links rund um Verwaltung, Digitalisierung und persönliche Weiterentwicklung.
Viel Interesse, aber wenig Zeit? Zu einem ausgewählten Thema findest du jede Woche einen Quickie mit einer Zusammenfassung der Inhalte in unter einer Minute!

Trag dich einfach ein und sichere dir
jede Woche spannende Impulse!
Unsere aktuelle Ausgabe
Hier siehst du den aktuellen Weekly.
Die älteren Ausgaben findest du bald in unserem Archiv.

 047

Neues Arbeiten

Scrum in der Verwaltung - Teil 1: Menschen wirklich mitnehmen

Lesezeit ca. 6 Minuten

Diese Woche beginnt eine Sonderreihe unserer Stadt-Gespräche: Ralf Engels berichtet vom großen Projekt, welches das Tiefbauamt mithilfe der agilen Methode Scrum durchgeführt hat. Im 1. Teil berichtet Ralf von den herausfordernden Umständen dieses Experiments und erklärt, was sie alles getan haben, um die Kolleg*innen so gut wie möglich an Bord zu holen. Nächste Woche geht es dann weiter mit den Grundprinzipien von Scrum!

E-Government

Smartphone als Personalausweis

Lesezeit ca. 2 Minuten

Samsung hat zusammen mit deutschen Behörden eine Ausweisfunktion für das Smartphone entwickelt. Dabei muss man nur eine App installieren, in der man die Ausweisdaten speichert. So sollen hohe Sicherheit, die Selbstbestimmtheit der Bürger*innen bezüglich ihrer Daten und Benutzerfreundlichkeit kombiniert werden. Samsung kann den Service zwar als erstes anbieten, wird die Software aber auch Dritten zur Verfügung stellen.

Arbeitswelt

Das Home Office nach der Krise

Lesezeit ca. 7 Minuten

Die Bedingungen, unter denen in den letzten Monaten vom Home Office aus gearbeitet wurde, sind oft nicht ideal: fehlende oder schlechte Ausrüstung, langsames Internet, kein Zugang zu nötigen Programmen und Daten - und das sind nur die technischen Faktoren. Hinzu kommen Kulturthemen wie mangelhafte Feedback- oder Kommunikationskonzepte. Das muss sich ändern! Deshalb gibt's hier 7 Tipps für faires und gesundes Home Office.

Soft Skills
✨ Quickie

Zuhören als große Stärke

Warum hören wir oft nicht richtig zu? Laut Führungsexpertin Anja Niekerken liegt es daran, dass Zuhören sehr anstrengend ist: wir müssen uns konzentrieren, um das Gesagte zu verstehen, in den Kontext einzuordnen, uns in den anderen hineinzuversetzen und gleichzeitig eine Antwort zu überlegen.

Ein zweiter Grund ist, dass es für uns viel belohnender ist, selbst zu sprechen: dabei feuern Synapsen im Gehirn, die uns ein gutes Gefühl verschaffen. Oft hören wir nur so lange zu, bis wir eine Gelegenheit finden, das Gespräch wieder an uns zu reißen. Aber zu effektiver Kommunikation gehört immer ein Sender und ein Empfänger.

Zuhören ist gelebte Wertschätzung Man schenkt den anderen Zeit und Aufmerksamkeit; ihre Ideen und Verbesserungsvorschläge werden gehört und haben so erst die Chance, in Betracht gezogen oder umgesetzt zu werden. Besonders Führungskräfte sollten vor allem Empfänger sein, denn ihre Mitarbeiter*innen müssen ihnen sagen, was sie brauchen, um ihre Arbeit bestmöglich erledigen zu können.

So fällt aufmerksames Zuhören leichter: 1. Zuhören zwischen Tür und Angel ist kaum möglich. Hast du gerade keine Zeit, mache lieber einen späteren Termin aus. 2. Alles, was ablenken kann, hat im Gespräch nichts zu suchen. Smartphone und Computer weg, kein Multitasking! 3. Mache dir klar, dass du von deinem Gegenüber etwas Neues erfahren wirst, das mit hoher Wahrscheinlichkeit auch für dich relevant ist.

Länge ca. 3 Minuten
Zeitgeist

Die Zukunft der Dienstreise

Lesezeit ca. 3 Minuten

Viele ziehen eine - nicht überraschende - Erkenntnis aus der aktuellen Krise: wenn wir derzeit auf Dienstreisen verzichten können, warum nicht auch danach? Kam einem die stundenlange Reise für ein einstündiges Meeting bisher unnötig vor, wirkt sie durch die steigende Akzeptanz virtueller Meetings geradezu absurd. Besonders wenn man bedenkt, wie viel Zeit, Geld und CO2-Ausstoß man damit spart. Stirbt die Dienstreise also aus?

Du willst mehr davon?
Trage dich einfach hier ein und erlebe jede Woche neue Inhalte, die dich und deine Stadt weiterbringen!

Für die Zukunft der Verwaltung.
Für euch als Artikel oder gemeinsam mit euch in unserem Podcast.
Wir arbeiten mit euch an der Zukunft der Verwaltung.
ShiftDigital entwickelt Software für die Stadt von morgen. Gemeinsam mit der Verwaltung entwickelt. Damit alles passt.