Deine wöchentlichen Impulse für die Zukunft der Verwaltung!
Zeitgeist
Neues Arbeiten
Gesellschaft
Digital Basics
E-Government
Soft Skills
Hier erhältst du jede Woche fünf spannende Links rund um Verwaltung, Digitalisierung und persönliche Weiterentwicklung.
Viel Interesse, aber wenig Zeit? Zu einem ausgewählten Thema findest du jede Woche einen Quickie mit einer Zusammenfassung der Inhalte in unter einer Minute!

Trag dich einfach ein und sichere dir
jede Woche spannende Impulse!
Unsere aktuelle Ausgabe
Hier siehst du den aktuellen Weekly.
Die älteren Ausgaben findest du bald in unserem Archiv.

 037

Neues Arbeiten

Was ist eigentlich New Work?

Lesezeit ca. 5 Minuten

Der Begriff New Work fällt seit Jahren regelmäßig und wird gerne als unausweichliche Änderung dargestellt. Aber was genau ist das eigentlich? Dieser Artikel erläutert Herkunft und Prinzipien von New Work und erklärt, warum wir unsere Art zu arbeiten überhaupt verändern müssen. Außerdem geht es um die Vorteile für Arbeitgeber und Mitarbeiter*innen, aber auch Nachteile und potenzielle Probleme werden thematisiert.

E-Government

Das papierlose Büro

Lesezeit ca. 5 Minuten

In der neuen Folge der Stadt-Gespräche reden wir mit Thomas Becker darüber, wie weit das papierlose Büro bei ihm und seinen Kolleg*innen implementiert ist, mit welchen Herausforderungen sie bei der Einführung und Umsetzung zu kämpfen haben und wie sich ihr Alltag durch die papierlose Arbeit verändert hat.

Zeitgeist

Der Schutz von Verwaltungsmitarbeiter*innen

Das Vewaltungs- und Beschaffernetzwerk hat ca. 1.700 Mitarbeitende im öffentlichen Dienst dazu befragt, wie die Verwaltung mit der Corona-Krise umgeht.

Welche Manahmen Part 1 Kreis

Achtsamkeit

Übungen für mehr Gesundheit am Schreibtisch

Lesezeit ca. 3 Minuten

Selbst in Büros mit höhenverstellbarem Tisch und ergonomischem Stuhl kommt es vor, dass man sich den Nacken verspannt oder Kopfschmerzen bekommt. Die meist schlechtere Ausstattung im Home Office macht es auch nicht besser. Deshalb findest du hier einfache Übungen für Zwischendurch - für Rücken, Nacken, Kopf, Augen und sogar für Arme und Hände.

Digitalisierung

Adobe Sign ermöglicht digitale Signatur

Lesezeit ca. 1 Minuten

Adobe bietet schon seit 2006 eine digitale Signatur an. Dank einer Kooperation mit der Bundesdruckerei soll das Angebot künftig auch für rechtskräftige Unterschriften nutzbar sein. Die Softwarelösung entspricht der eIDAS-Verordnung und funktioniert über die Zwei-Faktor-Authentifizierung. Dabei erhält man per SMS einen Code, durch dessen Eingabe in Adobe die eigene Identität bestätigt wird.

Du willst mehr davon?
Trage dich einfach hier ein und erlebe jede Woche neue Inhalte, die dich und deine Stadt weiterbringen!

Für die Zukunft der Verwaltung.
Für euch als Artikel oder gemeinsam mit euch in unserem Podcast.
Wir arbeiten mit euch an der Zukunft der Verwaltung.
ShiftDigital entwickelt Software für die Stadt von morgen. Gemeinsam mit der Verwaltung entwickelt. Damit alles passt.